Die Kunst sich nicht selbst lieben zu müssen

Das schöne Wort Selbstliebe ist in aller Munde. Schon deshalb wirkt das Wort Selbstliebe oft abschreckend, auf alle die nicht wirklich in Liebe und Einklang mit sich selbst sind und dies trifft auf so gut wie jeden von uns zu. In der Tat ist dieses Defizit der fehlenden Selbstannahme im Zusammenhang mit fehlenden Wissen, wie man eigentlich mit jeder Form von Gefühlen umgeht, verantwortlich für fas 90% all unserer Probleme, Sorgen und deren Folgen.

In diesem Buch erfährst du auf interessante und spaßige Weise, was es mit der Selbstliebe nun eigentlich aufsich hat, wie man sich überhaupt selbst lieben kann und warum dies die Lösung für eine Vielzahl deiner Probleme sein kann.

Dieses Buch betrachtet das Thema aus einem ganz anderen Blickwinkel und zeigt dir viele erstaunlich effektive Übungen, die du sofort anwenden kannst und sich dir auch in kürzester Zeit Erfolge zeigen werden. Es verzichtet auf die üblichen Übungen, wie sich z.B. im Spiegel anzugucken und sich zu sagen, dass man sich liebt, auch wenn das nicht unbedingt verkehrt sein muss.

Trau dich und gönne dir den Spaß dir dein Leben zu versüßen, in dem du endlich anfängst, dich in dich selbst zu verlieben.

Dies Vollkommen ohne Liebeskummer und der Angst verlassen zu werden.

Achtung! BETA Phase

Ich bitte um deine Hilfe

Dieses Buch ist noch in der Entwicklungsphase. Es wimmelt noch voller Fehler und bedarf noch einiger kleiner Nachbesserungen. Dennoch ist es schon voll funktionsfähig.

Ich habe mich entschlossen es dennoch zu veröffentlichen. Nicht nur damit es dir schon jetzt helfen kann, sondern auch, weil ich mich über deinen Feedback freue, was die Verständlichkeit der Texte und die Nachvollziehbarkeit der Übungen angeht.

Wenn dir das Buch gefällt,  würde mir eine freiwillige Spende von dir sehr weiterhelfen, um ein ordentliches Lektorat  vornehmen zu lassen.

 

Bitte schreibe mir doch für Lob, Kritik und Anregungen eine Mail:

 

Hier das (leider noch unfertige)Manuskript  als PDF zum freien Download


oder spende mir gerne eine Wertschätzung und Unterstützung an:

Paypal:

navin@lasselos.de

https://www.paypal.com/paypalme/lasselos